Steeldart

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Jeden Mittwoch wird ab 19.00 Uhr im Sportheim Steeldart gespielt. Im nächsten Jahr wird man am Ligabetrieb teilnehmen. Interessierte Spieler sind willkommen.

 

 

 

 

Märchenhaftes Kaffeetrinken

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Im Seniorenwohnheim fand ein "Märchenhaftes Kaffeetrinken" statt. Erfreulich war, dass etliche Ahlumer an dem gemütlichen Nachmittag teilgenommen haben.

 

 

 

 

Reformationsgottesdienst

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Gottesdienst zur Reformation der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen fand in Wendessen statt. Prädikantin Almut Lingelbach konnte 56 Besucher begrüßen. Der Posauchenchor und die Organistin gaben dem Gottesdienst einen würdigen musikalischen Rahmen. Pastor Möhle wird voraussichtlich im Dezember wieder im Dienst sein.  Nach dem interessant gestalteten Gottesdienst saßen die Besucher noch einige Zeit bei belegten Broten und warmen Würstchen zusammen. Den Helfern wurde herzlich gedankt.

 

 

 

 

Männerkreis

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Männerkreis der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen traf sich zum Forellenessen. Dr. Rolf Thomas und Paul Zimmermann hatten 40 Forellen vor Ort in dem Ofen von Sven Schulz geräuchert. Die frisch zubereiteten Fische schmeckten ausgezeichnet. Einige Dorfbewohner hatten Forellen vorbestellt und holten diese zum Abendbrot ab. Das nächste Treffen findet am 21. November statt. Rudi Hübner wird einen Braten zubereiten.

 

 

 

 

Halloween

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Auch in Ahlum war der Spruch "Süßes oder Saures" häufig zu hören. Die Ahlumer waren nach Aussagen der Kinder sehr großzügig mit den Süßigkeiten.

 

 

 

 

Frauenhilfe

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Frauenhilfe Ahlum-Atzum bietet ein abwechslungsreiches Programm an. Bei der der zurückliegenden Zusammenkunft ging es um Sitztänze. Nach dem Motto "Wenn die Beine nicht mehr flitzen, tanzen wir fröhlich im Sitzen", hatte Renate Schultze nach stimmungsvollen Melodien bewegungsreiche Sitztänze vorbereitet. Die Teilnehmerinnen waren begeistert und wollen die Aktion auf jeden Fall wiederholen. Am 22. November findet ein adventliches Basteln mit Frau Riemer statt.

 

 

 

 

DRK

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ricarda Möhle gehörte zu den 3 Erstspendern beim zurückliegenden Blutspendetermin. Die umfangreichen Aktivitäten des DRK Ortsverein Ahlum sind nur durch die Unterstützung der zahlreichen Helferinnen und Helfer möglich. Im Rahmen eines Helferabends bedankte sich Manfred Frohse im Namen des Orsvereins für den unermüdlichen Einsatz. Dankesworte gingen auch an den Kirchenvorstand für die Erlaubnis, das Treffen im Kaminzimmer des kirchlichen Gemeindezentrums durchführen zu dürfen. Für das leibliche Wohl sorgte Rudi Hübner mit einem schmackhaften Essen. Der nächste Sonntagskaffee findet am 26. November statt. Am 23. Januar, 03. Juli und 30. Oktober werden 2018 Blutspendetermine durchgeführt.

 

 

 

 

Ahlum feiert im Juni 2018

vergrößern

Die Dorffestgemeinschaft traf sich, um den Rahmen für das nächste Dorfgemeinschaftsfest festzulegen. Das Fest findet am 09./10. Juni 2108 statt. Die Federführung haben die Sportfreunde anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums übernommen. Die Vereine werden gebeten, Grußworte und Beiträge für die Festzeitschrift zu übersenden. Das nächste Treffen findet am 30. Januar 2018 statt. Nach der Sitzung gab es noch einen leckeren Imbiss vom Bistro de´mani.

vergrößern

 

 

 

 

 

Bundestagswahl

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Am 24. September waren wieder Wahlhelfer im Sportheim im Einsatz. An sie geht ein großes "Dankeschön". Ein Dank geht auch an Denny Fuhrmann für die spendierten Getränke. Am 15. Oktober sind die Helfer zur Landtagswahl wieder im Sportheim tätig.

 

 

 

 

Dorftheater

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Das Dorftheater hat die Bühne in der Feuerwehrunterkunft aufgebaut und es kann nun unter realistischen Bedingungen geprobt werden. Die Schauspieler sind der Feuerwehr für die Unterstützung sehr dankbar. Die Hälfte der Karten für das Stück "Kaviar trifft Currywurst" ist bereits verkauft. Nähere Informationen gibt es im Bistro, bei Susanne Maaßberg-Dotzauer oder unter www.ahlumerdorftheater.de. Die Homepage wird von Dennis Fischer betreut.

 

 

 

 

Feuerwehr

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Vor kurzem trafen sich sich zahlreiche Kameraden der Feuerwehr in Ahlum, um im "Fire-House" ihre Kenntnisse im Umgang mit Bränden in geschlossenen Räumen zu verbessern. Für das leibliche Wohl waren Rudi Hübner und Norbert Ottinger verantwortlich.

 

 

 

 

Jugendfeuerwehr probte Einsatz

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum. Annika Beese und Rick Przysieki betreuen die Ahlumer Jugendfeuerwehr. Mit großem Engagement bereiten sie sich auf die Zusammenkünfte vor. Theorie und Praxis werden sinnvollnmiteinander verbunden. So sollten die jungen Feuerwehrleute einen simulierten Treckerbrand mit Flächenbrand löschen und eine entsprechende Personenbetreuung durchführen. Die Jugendlichen waren von der Übung begeistert. Verantwortungsbewusste Jugendliche sind bei der Feuerwehr herzlich willkommen.

 

 

 

 

Königsproklamtion

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Ahlumer Schützen haben ein neues Königshaus. Die Ehrungen fanden in einem feierlichen Rahmen statt. Herzliche Glückwünsche gehen an alle Königinnen und Könige.

 

 

 

 

Männerkreis besuchte Mosterei

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum/Königslutter. Der Männerkreis der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen  besichtigte die Mosterei Armgart in Königslutter. Der Familienbetrieb wurde 1935 von Margarethe Armgart in der Domstadt gegründet und wird heute in der dritten Generation betrieben. Heinrich und Klaus Armgart erläuterten anschaulich die Betriebsabläufe. Anschließend besuchten die Männer den Kaiserdom und das Museum Mechanischer Musikinstrumente. Der interessante Vormittag endete mit Kaffee und Kuchen im Dom-Café.

 

 

 

 

Peter Schwarz feierte 90. Geburtstag

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Peter Schwarz feierte im Sportheim seinen 90. Geburtstag. Familienangehörige, Freunde, Bekannte und zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine gratulierten dem weit über die Grenzen von Ahlum bekannten Landwirt ganz herzlich. Einige Vorträge sowie mehrere Lieder des MGV Ahlum und des Liederkreises Salzdahlum trugen zu der ausgesprochen  guten Stimmung bei. Peter Schwarz stammt aus Rostock. Am 01. Juli 1958 übernahm er in Ahlum einen landwirtschaftlichen Betrieb. Er hat sich stets für das Gemeinwohl eingesetzt und  war in vielen Bereichen mit großem Engagement tätig. So übte Peter Schwarz 24 Jahre das Amt des Bürgermeisters in Ahlum aus. 6 Jahre war er Samtgemeindebürgermeister. Dem Kirchenvorstand gehörte der Jubilar 25 Jahre an. Peter Schwarz bedankte sich bei seinen Gästen für die vielen wohlwollenden Wünsche und bei dem Bistro de´mani ür die gute Bewirtung.

 

 

 

 

Sänger feierten Oktoberfest

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum. Der MGV Ahlum feierte mit befreundeten Sängern ein zünftiges Oktoberfest. Jürgen Steinke freute sich, auch Chorleiterin Sonja Broihan sowie Ortsbürgermeister Andreas Glier zu dem geselligen Abend begrüßen zu können. Herbstbier, Weißwürste und frisch zubereiteter Leberkäse sorgten für eine ausgezeichnete Stimmung. Natürlich wurden auch ein paar Lieder angestimmt.

 

 

 

 

Schmierereien in Ahlum

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Leider waren "Sprayer" unterwegs und haben verschiedene Einrichtungen verunstaltet. Sachdienliche Hinweise auf den bzw. die Täter können an den Ortsbürgemeister oder an ein anderes Ortsratsmitglied übermittelt werden.

 

 

 

 

SF Ahlum

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Vor kurzem wurde eine G-Jugend gegründet. Die jungen Fußballer werden von Stephan Gent und Steffan Becker trainiert. Das Training findet jeweils am Freitag ab 16.00 Uhr. Interessierte Kinder sind herzlich willkommen. Die 1. Herrenmannschaft absolvierte bei Nik ein "Hardcore-Training". Die Tennisspieler treffen sich regelmäßig zur sportlichen Betätigung..

 

 

 

 

Schweigerfest

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Das Schweigerfest war ein voller Erfolg. Auch etliche Ahlumer verbrachten einen schönen Nachmittag auf dem Fest.

 

 

 

 

Männerkreis

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Männerkreis spielte in Atzum Boule. Die Stimmung war während der sportlichen Betätigung ausgezeichnet. Anschließend gab es zur Stärkung Bockwürste und Wiener Würstchen. Der Männerkreis trifft sich am 09. September um 14.00 Uhr zu einem Arbeitseinsatz in der Ahlumer Kirche. Am 13. September ist eine Besichtigung der Mosterei Armgart in Königslutter vorgesehen. Vor der Fahrt trifft sich der Männerkreis noch einmal zu einer Absprache.

 

 

 

 

Feuerwehr im Hochwassereinsatz

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Am 27.07.17, gegen 12.30 Uhr,  wurden die Wehren aus Salzdahlum, Atzum und Ahlum nach Wolfenbüttel zur Meesche gerufen, um das Okerufer mit dem „Mobildeich“ zu schützen.

 

 

 

 

Tennis

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Zahlreiche Tennisfreunde trafen sich zum Arbeitseinsatz auf der Sportanlage. Karren, Besen, Heckenscheren und der Kärcher kamen nur 1 Stunde zum Einsatz. Dann bereitete der Regen der Aktion ein Ende. Die Sportfreunde ließen den verregneten Vormittag bei leckeren Bratwürsten ausklingen. Die Pflege- und Reinigungsarbeiten wurden ein paar Tage später fortgesetzt.

 

 

 

 

Seniorenkreis

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ursel Steinmann freute sich, 22 Gäste zum Kinonachmittag des Seniorenkreises begrüßen zu können. Es wurde ein lustiger Tierfilm gezeigt. Kaffee, Kuchen und Knabbereien schmeckten ausgezeichnet. An die Helferinnen geht ein ganz großes DANKESCHÖN.

 

 

 

 

MGV

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der MGV traf sich vor der Sommerpause zu einem geselligen Abend. Stimmung und Forellen waren ausgezeichnet.

 

 

 

 

Männerkreis räumte auf

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Männerkreis der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen traf sich zu einem Arbeitseinsatz. Der Schulhof, die Treppe zum Kindergarten sowie die Treppe zur ehemaligen Bäckerei Wolf wurden von Unkraut befreit. Außerdem wurden verschiedene Transport- arbeiten durchgeführt. Anschließend saß man bei Bratwürsten und wohltuenden Getränken noch einige Zeit zusammen.

 

 

 

 

Kreuz und Quer

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Jugendplatz wird auch von jugendlichen Kunstradfahrern genutzt. Die Steeldarter treffen sich jeweils am Mittwoch im Sportheim. Elfriede und Heinz Berkhan feierten das Fest der Goldenen Hochzeit. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft.

 

 

 

 

Ahlumer Feuerwehr hat neues Leitungsteam

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Christian Brecht wurde zum Ortsbrandmeister von Ahlum ernannt. Der 29jährige KfZ-Schlosser arbeitet unter Tage bei der Asse GmbH. Sein Stellvertreter ist Timo Engelhardt. Der 32jährige Wettersteiger arbeitet ebenfalls bei der Asse GmbH. Bei der Feuerwehr übt er noch das Amt des Sicherheitsbeauftragten aus. Beide sind dem bisherigen Ortsbrandmeister Jan Völker für die geleistete Arbeit dankbar. Die Ahlumer Bevölkerung ist stolz auf ihre Feuerwehr und wünscht dem neuen Leitungsateam alles Gute für die zukünftige Tätigkeit.

 

 

 

 

DRK

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Helferinnen hatten wieder einen ausgezeichneten Imbiss zum Blutspendetermin zubereitet. Michael Meixner konnte zur 175. Blutspende begrüßet werden. Manfred Frohse bedankte sich bei dem 52-jährigen IT-Fachmann aus Wolfsburg und überreichte einen Einkaufsgutschein. Das DRK bedankt sich bei allen Spendern sowie bei den zahlreichen Helfern.

 

 

 

 

Dorftheater

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Proben für das neue Stück "Kaviar trifft Currywurst" laufen auf vollen Touren. Die Theaterfreunde können sich auf einen humorvollen Abend freuen.

 

 

 

 

Bunte Mischung

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Das monatliche Grillen bei Matthias Hesse ist immer gut besucht. Harry Köhler verteit die Festzeitschrift für unser Dorfgemeinschaftsfest. Heinz König kommt auf jeden Fall zum Frühstück. Johanna Grüne ist 18 Jahre und spielt mit Begeisterung auf der Orgel. Sie gibt auch Gottesdiensten in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen den musikalischen Rahmen.

 

 

 

 

Steeldart im Sportheim

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Seit einigen Wochen wird regelmäßig jeweils am Mittwoch ab 20.00 Uhr im Sportheim Steeldart gespielt. Es ist beabsichtigt, am Ligabetrieb teilzunehmen. Interessierte Pfeilsportler sind herzlich willkommen.

 

 

 

 

Sportfreunde Ahlum

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum. Jeden Sonntag treffen sich einige Sportfreunde im Ahlumer Sportheim zum Meinungs- und Informationsaustausch. Während der zurückliegenden Zusammenkunft wurde ausgiebig über das Dorfgemeinschaftsfest am 19. und 20. August gesprochen. Die Sportler sind sich darüber einig, dass sie sich an dem Fest aktiv beteiligen werden. Die Tennisjugend traniniert mit großer Begeisterung. Die Steeldarter treffen sich jeden Mittwoch.

 

 

 

 

Schützenheim

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Schießanlage wird in Ordnung gehalten. Derzeit wird im Ahlumer Schützenheim für die Landesmeisterschaften der Jugendschützen trainiert. Die Meisterschaften finden während der Sommerferien statt. Viele Schützen befinden sich im Urlaub und können daher leider nicht an dieser hochwertigen Veranstaltungen teilnehmen. Im Schützenheim herrscht häufig eine fröhliche Stimmung.

 

 

 

 

Schießwettbewerbe zum DGF

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Schützenverein hat  die Schießwettbewerbe zum DGF hervorragend organisiert. Ein Dankeschön geht an die vielen Helfer.

 

 

 

 

NDR besuchte Heimatstube

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum. Die Heimatstube Ahlum feiert ihr 10jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum nahm der NDR zum Anlass, live aus Ahlum zu berichten. Reinhold Dreger freute sich, Sven Tietzer und seine Kollegen bei herrlichem Sommerwetter begrüßen zu können. Den zahlreichen Gästen sowie den Zuschauern am Fernseher wurde ein umfangreiches Programm geboten. Schuhmachermeister Siegfried Schweitzer war in der Schuhmacherwerkstatt in Aktion. Der Trabi-Stammtisch Braunschweig/Wolfenbüttel gab bereitwillig Auskünfte über die liebevoll gepflegten Fahrzeuge. Die Heimatstube Bienrode informierte über das Spinnen. Hans-Jürgen Homann war mit seinem Ford A (Baujahr 1930) ein gern gesehener Gast. Für den musikalischen Rahmen sotgten die Braunschweiger Drehorgelfreude. Die Wolfenbütteler Trecker- und Oldtimerfreunde fühlten sich bei der Veranstaltung ausgesprochen wohl. Sepp´s Schmiede auf Berßel sorgte bei den Zuschauern für Begeisterung. Für die Versorgung mit selbst gebackenem Kuchen, Würstchen und Getränken war bestens gesorgt. Allen Helfern, die diesen wunderschönen Nachmittag ermöglicht haben, wurde herzlich gedankt

 

 

 

 

Landhaus Ahlum

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Im Landhaus werden regelmäßig Andachten durchgeführt. Die Bewohner sind dafür sehr dankbar. Jeder Besucher ist herzlich willkommen.

 

 

 

 

Jugendplatz

vergrößern

Eine Gruppe Jugendlicher trifft sich fast täglich am Jugendplatz. Sie üben mit ihren Fahrrädern Kunststücke. Schön, dass der Platz genutzt wird.

vergrößern

 

 

 

 

Jugendfeuerwehr fährt nach Scharbeutz

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum. Die Jugendfeuerwehr Ahlum fährt vom 03. Juli - 07. Juli zum Campen nach Scharbeutz. Zu den Vorbereitungen gehört es, den Aufbau der Zelte zu üben. Verantwortungsbewusste Jugendliche sind bei der Feuerwehr herzlich willkomen.

 

 

 

 

Dorftheater probt während der Ferien

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ahlum Die Proben für das neue Stück "Kaviar trifft Currywurst" laufen auf vollen Touren. Auch während der Sommerferien treffen sich die Schauspieler jeden Montag um 19.00 Uhr in der ehemaligen Schule. Die Komödie hat drei Akte. Die Spielzeit beträgt 120 Minuten.

 

 

 

 

Bunte Mischung

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Ein seltener Hirschkäfer gehörte zu den Gäste auf Susannes Geburtstagsfeier. Bei Eberhard Herbst traf sich die Nachbarschaft zum Grillen. Die Jugendfeuerwehr half der Kirchengemeinde beim Transport von Sitzbänken für das Gemeindefest.

 

 

 

 

Familienflohmarkt

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Familienflohmarkt des Fördervereins des Kindergartens war gut besucht. An 24 Ständen konnten Kinderkleidung, Spielzeug und allerlei Kleinkram getauscht oder gekauft werden.Die Stimmung und die Versorgung mit Kaffee und Kuchen waren ausgezeichnet.

 

 

 

 

Sportheim

vergrößern

Ein Besuch im Sportheim lohnt sich immer. Bundesliga mit Freunden anschauen, frisch gezapftes Bier und bei den Heimspielen leckere Bratwürste.

vergrößern

 

 

 

 

Spieleabend beim MGV

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der MGV Ahlum traf sich mit befreundeten Sängern zu einem geselligen Spieleabend. Beteiligung, Versorgung und Stimmung waren gut.

 

 

 

 

Maifest in Atzum

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Das Maifest in Atzum wird auch von vielen Ahlumern besucht. Der Posaunenchor sowie die Sänger hatten Auftritte. Die Versorgung mit Getränken und Speisen klappte ausgezeichnet.

 

 

 

 

Kirchengemeinde

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Männerkreis verbrachte einen geselligen Abend mit den "besseren Hälften". Den Konfirmanden wünschen wir "Gottes Segen auf allen Wegen". Lektorin Sabine Heilmann gestaltete einen harmonischen Gottesdienst in der Ahlumer Kirche. Pastor Jens Möhle  hat bis zum 15. Mai Urlaub.Seine pfarramtliche Vertretung übernimmt Pastor Johannes Dose.

 

 

 

 

24 Teilnehmer am Fähnchenturnier

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Karl-Heinz Simmat freute sich über die gute Beteiligung am Fähnchenturnier der Ahlumer Tennisfreunde. Nach hochklassigem Spiel konnte sich das Doppel "Hartmut Wolf/René Wettig" gegen "Benny Bessert/Christiane Schommer-Olbrich" durchsetzen. Siggi Heck ist die "gute Seele" der Ahlumer Tennisfreunde. Für sein unermüdliches Engagement wurde ihm herzlich gedankt. Dankesworte gingen auch an die Helfer und Unterstützer.

Willkommen in Ahlum!