Seit 1982 besteht der Bastelkreis in Ahlum!

Wir sind eine Gruppe von 30 Frauen, die sich im 14 – t├Ągigen Rhythmus Dienstagabend in der ehemalige Schule treffen.

Am Jahresanfang beschlie├čen wir gemeinsam, was das Jahr ├╝ber gebastelt werden soll. Jeder Bastelabend wird dann von einer 3-er Gruppe vorbereitet, d. h. es muss Material besorgt werden, Schablonen m├╝ssen angefertigt werden und ein Muster wird zur Ansicht fertiggestellt. Wir versuchen dabei, die neuesten Trends einflie├čen zu lassen, denn es gibt immer wieder neue Techniken und neue Materialien. Einen festen Platz hat das T├Âpfern in unserer Gruppe, denn wir d├╝rfen den Brennofen der Kirchengemeinde mit benutzen.

Sollte der Platz in der Schule einmal nicht ausreichen – das ist z. B. bei der Seidenmalerei der Fall  d├╝rfen wir ins Feuerwehrger├Ątehaus ausweichen.

Alle 5 Jahre veranstaltet der Bastelkreis einen Weihnachtsbasar in Ahlum.



In der Braunschweiger Zeitung vom 25. November 1996 war folgendes zu lesen:

Weihnachtsbasar in Ahlum mit vielen h├╝bschen Dingen – Erl├Âs f├╝r einen guten Zweck

Frauen hatten wieder flei├čig gebastelt

Gut besucht war der dritte Weihnachtsbasar des Bastelkreises in Ahlum. Im Verlauf eines Jahres hatten mehr als 20 Frauen ein umfangreiches Angebot an Gestecken, Adventskr├Ąnzen, T├╝rkr├Ąnzen, Dekokugeln, Seidenmalerei, Fensterbildern, Fimoarbeiten, Get├Âpfertem und vieles mehr erarbeitet. Die vielen h├╝bschen Dinge fanden das Interesse der Besucher, die auch flei├čig kauften.

Die Ahlumer, aber auch viele ausw├Ąrtige Besucher, sorgten daf├╝r, dass nur wenige Artikel ├╝brigblieben. Sehr gut angenommen wurden auch das Kuchenb├╝fett, die Schmalzbrote , der Gl├╝hwein und das Basteln f├╝r die Kinder. Als H├Âhepunkt erschien gegen Abend der Nikolaus und bescherte die M├Ądchen und Jungen mit kleinen Geschenken.

Der Erl├Âs des Basars kommt dem Sprachheilkindergarten der Lebenshilfe (1.000 DM), der Kinderkrebsstation des Krankenhauses Holwedestrasse in Braunschweig (1.000 DM) und dem Kindergarten Ahlum (900 DM) zugute. Als Dankesch├Ân an die Freiwillige Feuerwehr Ahlum, in deren R├Ąumen der Basar stattfand, erh├Ąlt auch die Jugendfeuerwehr von den Frauen einen Betrag von 200 DM f├╝r ihre Kameradschaftskasse.



Der Erl├Âs aller Basare wurde f├╝r soziale Zwecke verwand. Auch der Ahlumer Kindergarten wurde jedesmal von uns bedacht.

Um die Gemeinschaft zu pflegen haben wir schon 2 Bustagesfahrten unternommen. Einmal waren in Celle, dort haben wir u. a. das Stickereimuseum besichtigt und 1997 haben wir im Alten Land das Apfeldiplom abgelegt.

Wir machen weiterhin Fahrradausfl├╝ge, haben eine Stadtf├╝hrung durch Wolfenb├╝ttel organisiert und jedes Jahr im Juli findet ein Grillabend statt.

Den Abschlu├č jedes Basteljahres bildet die Weihnachtsfeier, zu der auch immer der Nikolaus – manchmal sogar mit Engel – kommt und jedem, der ein Gedicht aufsagen kann, ein Geschenk bringt.

Zum diesj├Ąhrigen Dorfgemeinschaftsfest ist der Bastelkreis f├╝r die Dekoration der Scheune mitverantwortlich.


Monika M├╝hlenkamp

 

 

 

Willkommen in Ahlum!