Bunte Mischung

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Kinderfestausschuss bereitete unter Leitung von Rudi Hübner das Kinderfest vor. Der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen traf sich zu einer Spargelfahrt. Bei herrlichem Sonnenschein ging es mit dem Fahrrad nach Fümmelse. Bei derFrauenhilfe waren flotte Melodien aus den 50ger Jahren zu hören. Herzliche Grüße von Asaph Woltmann. Er fühlt sich im Casa Reha sehr wohl. Der Männerkreis räumte im Bereich der Kirche auf. Das Kinderfest startet am 02. Juni auf dem Sportplatz.

 

 

 

 

Sportfreunde

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Beim Spiel gegen den SV Wendessen zeigten die Sportfreunde Ahlum eine solide Leistung und gewannen mit 2:1. Die Zuschauer fühlten sich auf der Sportanlage ausgesprochen wohl. Guter Fußball, leckere Bratwürste und gekühlte Getränke sorgten für eine gute Stimmung. Die Ahlumer sind stolz auf ihre Fußballer und hoffen, dass sie auch in der kommende Saison viele spannende Spiele sehen werden.Die Spieler der Ü-40-Mannschaft trafen sich zu einem geselligen Saisonabschluss. Alles Gute für die nächste Saison.

 

 

 

 

Familienflohmarkt gut besucht

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Förderkreis des evangelischen Kindergartens Ahlum hatte einen Familienflohmarkt rund um die Kirche organisiert. Die zahlreichen Besucher stöberten durch das umfangreiche Angebot. Vorwiegend wurde Kinderkleidung und Spielzeug gekauft oder getauscht. Für das leibliche Wohl war mit Bratwürsten, Kaffee, Kuchen sowie Softdrinks bestens gesorgt. Bei herrlichem Sonnenschein herrschte eine fröhliche Stimmung. Der Förderkreis beteiligt sich auch am Gemeindefest. Am 16. September steht der Posaunenchor anlässlich seines 70-jährigen Bestehens im Mittelpunkt der Feier.

 

 

 

 

Ortsrat

vergrößern

Der Ortsrat  tagte unter Leitung von Ortsbürgermeister Andreas Glier im Sportheim. Für das Dorfgemeinschaftsfest (09.06.-10.06.) bewilligte man einen Zuschuss von 500 €. Auf der Insel im Amtsgartenteich ist es zu Absackungen gekommen. Außerdem funktioniert der Wasserablauf nicht ordnungsgemäß. Die Verwaltung wurde gebeten, für Abhilfe zu sorgen. Durch das übertriebene Füttern der Enten im Amtsgarten erhöht sich ständig deren Bestand. Hier sollen Schilder aufgestellt werden, die darauf hinweisen, dass das Füttern verboten ist. Der Ortsrat dankte Eberhard Herbst für das Spülen des Notbrunnens und für das Mähen der Rasenfläche am Brunnen. Es wurde befürwortet, dass er diese wichtigen Arbeiten auch in Zukunft in enger Zusammenarbeit mit der Feuerwehr durchführt.

vergrößern

 

 

 

 

Tennis

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Tim Bernhard kümmert sich in hervorragender Weise um den Tennisnachwuchs. Die jungen Spieler nehmen gemeinsam mit dem Kissenbrücker SV an Punktspielen statt. Mit einem Fähnchenturnier eröffneten die Ahlumer Tennisfreunde die Freiluftsaison. An der sportlichen Veranstaltung nahmen 16 Spielerinnen und Spieler teil. Es gab viele hervorragende Ballwechsel. Im Endspiel konnte sich das Doppel "Andreas Glier/Rainer Olbrich" knapp gegen das Doppel "Benny Bessert/Karl-Heinz Simmat" nach hochklassigem Spiel durchsetzen . Für das leibliche Wohl der Sportler und Zuschauer war mit Thüringer Bratwürsten und Steaks sowie mit schmackhaften Salaten bestens gesorgt.

 

 

 

 

Sonntagskaffee

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Am Sonntag, 25. März, fand im Gemeindezentrum der 111. Sonntagskaffee statt. Selbst gebackener Kuchen und frischer Kaffee sorgten wieder für eine ausgezeichnete Stimmung sorgen. Ein großer Dank geht an die Helferinnen und die Bäckerinnen.

 

 

 

 

Schützenverein

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Das Schützenheim in Ahlum war bis auf den letzten Platz gefüllt. Der traditionelle Wettkampf um die Ostereier stieß auf große Resonanz. Die Nase vorn hatte Petra Siedentopf. Sie durfte sich als Erste einen der Preise aussuchen. Die Osterscheibe gewann Volkert Völker. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung des Schützenvereins.

 

 

 

 

MGV Ahlum

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Zum Vereinsleben des MGV gehört auch der alljährliche Spielabend am Gründonnerstag. Mit befreundeten Sängern des Liederkreises Salzdahlum sowie mit einigen passiven Mitgliedern wurde in geselliger Runde Skat gespielt und geknobelt. Zur guten Stimmung trugen sicherlich auch dieschmackhaften Neldner-Würstchen bei. Die Gewinner an den drei Skattischen waren Klaus Ahrens, Hans Niewerth sowie Heinz Hoffmann. Beim Knobeln konnten Manfred Schmidtmann und Paul Kandora an ihrem Spieltisch jeweils das beste Ergebnis aufweisen. Bei der humorvollen Preisverteilung ging kein Teilnehmer leer aus. Herzliche Genesungswünsche gingen an Jürgen Steinke. Der Vorsitzende konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an dem Spielabend teilnehmen. Auch während dieser Veranstaltung konnte  man erkennen, dass der freundschaftliche Umgang miteinander ein tragendes Element des MGV Ahlum ist. Der nächste Übungsabend findet am kommenden Donnerstag in Ahlum in der ehemaligen Schule statt. Interessierte Sänger sind herzlich willkommen

 

 

 

 

Kochgruppe

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Alle vier bis sechs Wochen trifft sich die Kochgruppe in der Küche des Gemeindezentrums der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen. Am zurückliegenden Treffen bereiteten die Frauen Kessel-Gulasch mit Champignons sowie einen Kirsch-Quark-Auflauf mit Mandeln zu. Anschließend wurde in geselliger Runde gespeist.

 

 

 

 

Frauenhilfe

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Frauenhilfe Ahlum-Atzum traf sich zu einem gemütlichen Bastelnachmittag. Marlis Riemer hatte das Basteln zu Ostern bestens vorbereitet. Aus Pappe wurden Osterhasen und Osterkörbe angefertigt.  Das nächste Treffen der Frauenhilfe findet am 25. April statt. Die Frauenhilfe beteiligt sich auch an der Sammlung von Kugelschreibern und Stiften für ein Schulprojekt in Syrien.

 

 

 

 

Familiengottesdienst am Ostermontag

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Der Familiengottesdienst der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ahlum-Atzum-Wendessen fand am Ostermontag in Wendessen statt. Der Gottesdienst stand unter dem Thema "Die Emmausjünger". Pastor Jens Möhle hatte in seiner Predigt wieder einmal ansprechende Worte gefunden. Nach dem Gottesdienst suchten die Kinder mit großer Begeisterung im Kirchgarten Ostereier sowie Schokoladenosterhasen. Die Erwachsenen frühstückten gemeinsam in der Kirche. Das Organisationsteam hatte alles liebevoll vorbereitet. Es herrschte eine fröhliche Stimmung. Anschließend fassten viele helfende Hände mit an und räumten alles wieder auf.

 

 

 

 

Bunte Mischung

vergrößern

vergrößern

vergrößern

Die Jugendfeuerwehr beteiligte sich mit Stockbrot am Osterfeuer. Dank der großzügigen Unterstutzung von Sigwarrt Naske konnten die Entenhäuser aufgestellt werden. Sie dienen als Brutplätze für die Wasservögel im Amtsgarten. Das Holz wurde von Martin Andree gespendet. Die Bevölkerung ist der Feuerwehr für das Einsammeln des Strauch- und Baumschnittes dankbar.

 

 

 

 

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

vergrößern

vergrößern

vergrößern

An dem Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden nahmen über 80 Besucher teil. Die Konfirmanden gestalteten den Gottesdienst unter Anleitung von Pastor Möhle. Er stand unter dem Thema "Ich bin getauft auf deinen Namen ..." Anschließend saß man bei Kaffee und Kuchen noch einige Zeit im Gemeindezentrum zusammen.

Willkommen in Ahlum!